Beratung

PMS & Vigilanz

Nimmt das Schreiben von Berichten bei Ihnen auch überhand? 

Beruht Ihr Trending eher auf Bauchgefühl statt auf nachvollziehbarer Methodik? 

PMS-Daten könnten Ihnen wertvolle Marktinformationen liefern, aber bei der Rückführung ins Unternehmen verlaufen diese immer wieder im Sande?

Nur mit einem robusten PMS-System können Sie Trends frühzeitig erkennen, Risiken pragmatisch begegnen und Ihr Produkt im Markt fortlaufend verbessern.
Profitieren Sie von unserer Erfahrung und melden Sie sich bei uns. Wir helfen Ihnen.

Unterstützung

Unterstützung während des gesamten Produktlebenszyklus

Das von der MDR und IVDR geforderte System zur Post-Market Surveillance beschreibt Aktivitäten, die Sie als Hersteller nach dem Inverkehrbringen Ihres Medizinproduktes oder IVDs während dessen gesamter Lebensdauer durchführen sollen. Unsere PMS-Services unterstützen Sie während des gesamten Produktlebenszyklus, von der Implementierung konformer Prozesse über die Planung geeigneter PMS-Aktivitäten bis hin zur Erstellung der erforderlichen Berichte.

Wir helfen Ihnen Markterfahrungsdaten zu Ihrem Produkt systematisch und aktiv zu sammeln, um nicht nur dessen fortwährende Sicherheit und Leistungsfähigkeit zu gewährleisten, sondern auch Verbesserungspotential zu ermitteln. Diese Informationen schöpfen Sie unter anderem aus Ihren Kundenrückmeldungen, proaktiver Recherche öffentlich zugänglicher Informationen, aus klinischen Daten aus der Nachbeobachtung (PMCF/PMPF) oder durchgeführten präventiven und korrigierenden Maßnahmen (CA/PA). 

Wir unterstützen Sie nicht nur dabei Ihre technische Dokumentation mit den PMS-Daten zu aktualisieren, sondern auch das Risikomanagement zu optimieren, die Gebrauchstauglichkeit zu verbessern und den klinischen Nutzen Ihres Produktes zu bestätigen.

Leistungen

Unsere Beratungsleistungen für Sie!

  • Aufbau eines robusten PMS-Systems einschließlich der Schnittstellen zu den Qualitätsmanagementprozessen nach MDR/IVDR, EN ISO 13485 sowie 21 CFR Part 820
  • Optimierung der Prozesse für Reklamationsbearbeitung und Vigilanz nach internationalen regulatorischen Anforderungen
  • Optimierung des Risikomanagements nach ISO 14971, der Cybersecurity nach IEC 81001-5-1 und der Gebrauchstauglichkeit nach IEC 62366-1
  • Prüfung und Erstellung des PMS-Plans, PMCF- und PMPF-Plans
  • Prüfung und Erstellung des PMS-Berichts und des regelmäßig aktualisierten Berichts über die Sicherheit (PSUR)
  • Prüfung und Erstellung des Kurzberichts über Sicherheit und klinische Leistung (SSCP, SSP)
  • Unterstützung bei Field Safety Corrective  Actions (FSCA)
  • Unterstützung bei der Auswertung von Datenquellen
  • Etablierung von Methoden für die Trendanalyse
  • Seminare oder Schulungen bei Ihnen vor Ort oder bei unserer Academy in Hamburg

Download

Laden Sie hier geballtes Wissen herunter

News

Immer auf dem neuesten Stand

Auch auf der kommenden Arab Health Messe wird NSF PROSYSTEM zu den 3.450 Ausstellern zählen, die vom 29. Januar bis 1. Februar 2024 im Dubai World…

Beitrag weiterlesen

NSF PROSYSTEM has successfully passed the TÜV audit according to ISO 9001 and has again been re-certified as a quality organization.

Beitrag weiterlesen

Die ISO / TC 194 hat die überarbeitete ISO 10993-17:2023, „Toxicological risk assessment of medical device constituents“ (Toxikologische…

Beitrag weiterlesen

Kontaktaufnahme

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Buchen Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin, um ihre individuellen Wünsche zu besprechen und mehr Details über unsere Dienstleistungen zu erfahren.

NSF - Kontaktformular

Informationen
* Pflichtfelder

Ihr direkter Draht zu uns

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns per E-Mail. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

NSF Prosystem GmbH
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg

+49 40-668-788-100

+49 40-668-788-199

info-medicaldevices@nsf.org